Multitalent Seegras: gefütterte Hundehalsbänder

Hundegeschirr mit Seegraspolsterung

In Verbindung mit der Wir-haben-es-satt-Demo für ökologische Landwirtschaft und unserem Messestand auf der Grünen Woche in Berlin besuchten wir Susan und Jörg, die in der Nähe der polnischen Grenze mit ihren zwei knuffigen Hunden im Grünen leben.

2008 hat Susan die Firma JackB gegründet.

In ihrer Schneiderwerkstatt entwirft sie superedles Hundegeschirr.

 

Seit einigen Jahren arbeitet sie auch mit Seegras. Neben mit Seegras gepolsterten Halsbändern gibt es auch z.B. Hundenixen.

Susan bekommt lauter begeisterte Rückmeldungen von Kunden/Kundinnen, die Wert auf natürliche Materialien, hochwertige Verarbeitung und schönes Design legen. Das Seegras verträgt sogar eine gelegentliche Wäsche in der Waschmaschine.


Ihre eigenen Hunde haben ein großes kuscheliges Hundebett mit Seegraspolsterung.

Wenn man auf Kunststoff verzichten möchte, ist Seegras eine tolle Alternative, da es robust ist und völlig unempfindlich gegen gelegentliche Feuchtigkeit bzw. Nässe.

Für die Zukunft hat Susan noch einige weitere kreative Ideen.

Wir wünschen ihr viel Erfolg dabei!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hier bloggen:

Swantje Streich

Jörn Hartje